Praxis für Heilpädagogik und Beratung

Marte Meo - für wen?

Marte Meo kann eingesetzt werden für:

- Eltern, Familien und Alleinerziehende

- Kindertageseinrichtungen und Schulen

- Eltern-Kind-Gruppen

- Erziehungsberatungsstellen

- Pflege- und Adoptionsfamilien

- Frühförderung

- Alten- und Pflegeeinrichtungen

- stationäre Einrichtungen der Jugendhilfe



besondere Förderung bietet Marte Meo bei:

- Autismus

- ADHS

- Entwicklungsverzögerungen

- Sprachanbahnung, Sprachentwicklung und Kommunikationsfähigkeit

- Schreibabys

- Auffälligkeiten in der sozial-emotionalen Entwicklung


Marte Meo zeigt konkret, was zu tun ist, um:

- eine gute Eltern-Kind-Bindung aufzubauen

- kindliche Fähigkeiten zu fördern, Entwicklung anzuregen und zu unterstützen

- im Umgang miteinander eine angenehme Atmosphäre zu schaffen

- die Sprachentwicklung zu aktivieren

- Grenzen zu setzen, Leiten und Lenken positiv zu gestalten

- ein gutes Lernklima zu schaffen

- soziale Kontakte zu trainieren

- Spielsituationen mit Kindern gut zu gestalten

 

Praxis für Heilpädagogik und Beratung, Kerrin Dienefeld    Südkirchener Str. 19, 59379 Selm, 02592-2280275, info@fruehfoerderung-selm.de